neue suche starten

Hier präsentiert sich

""

startet in der Altersklasse

Über mich und meinen Tanz

Heyhey! Ich mache bei dem Contest mit, weil ich mit meinem Tanz eine Botschaft verbreiten möchte. Dieses Jahr fallen aufgrund der Pandemie viele, für die Abschlussschüler wichtigen Traditionen weg. Bei mir unter anderem auch die große Abschlusstanzshow meiner Schule. An diesem Tag hätten meine Mitschülerinnen und ich die Möglichkeit gehabt, unsere Abitänze zu präsentieren. Die Prüfungstänze müssen einmal mit und einmal ohne Handgerät vorgetanzt werden. In diesem Video ist am Anfang ein Bilderrahmen zusehen. Das Gemälde wird lebendig und spiegelt die Sehnsucht der meisten Menschen wider, die sich danach sehnen von diesem seltsamen Traum endlich aufzuwachen. Die Maske ist repräsentativ für die Realität in der wir uns befinden, doch im Laufe des Tanzes wird sie weggerissen. Der Tanz steht symbolisch für die Hoffnung. Nach alledem, gibt es immer noch ein Licht und die Hoffnung, dass sich alles wieder zur Normalität wendet. Solange wir das Ziel noch nicht erreicht haben, sollten wir TANZEN! Somit widme ich meinen Tanz allen Abiturienten/innen und Abschlussschüler/innen des Jahrgangs 2020! Mia

Mia R. (18 Jahre) aus Windischeschenbach