Julie Martin

 

Julie absolvierte ihre Ausbildung zur Dipl. Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin von 2014 bis 2016 an der „Professional Dance Academy“ in Stuttgart. Danach folgten weitere Fortbildungen u.a. in Frankreich.

Sie war von 2016 bis 2018 Mitglied der „Tanzmoto Dance Company“ in Essen und durfte während des Projektes „Crossing the Lines“ mit dem bekannten Choreografen Royston Maldoom arbeiten. Seit Dezember 2016 ist sie Tänzerin und Dance Captain bei der „Michael Jackson Memory Tour“ und stand zudem als Assistentin neben LaVelle Smith Jr., dem Tänzer und Choreografen von Michael Jackson auf der Bühne und assistierte ihm bei einem neuen Projekt für die Tribute Show.

Von 2018 bis 2019 war sie Tänzerin für das Musical „Die Päpstin“, direkt darauf folgte das Musical „Der Ring“ welches von Marvin A. Smith choreografiert wurde. Es folgten weitere Auftritte wie z.B. die "Tina Turner Tribute Show - simply the best".

Außerdem sammelte sie einige TV Show Erfahrungen, wie z.B. bei "senil daneben" auf sat.1 oder auch bei der Schlagerjubiläumsshow von Florian Silbereisen, wo sie u.a. für Matthias Reim, David Garrett oder Marianne Rosenberg tanzte.

Man kann Julie auch in den Musikvideoclips von Pixie Paris, David Pfeffer oder Anna Carina Woitschack und Stefan Mross sehen.

Sie unterrichtet nebenbei an verschiedenen Tanzschulen in NRW und gibt deutschlandweit Workshops. Besonders erfolgreich waren ihre Schüler in den letzten Jahren bei Meisterschaften. Sie holte mit ihren Choreografien 3 x Gold bei der Weltmeisterschaft und 8 x den deutschen Meister. Sie choreografiert Soli, Duos und Gruppentänze in den Bereichen Jazz, Show und Modern sowie Contemporary.

 

Noch Fragen?

Dann schreib uns gern eine E-Mail.
Auch hilfreich: unsere FAQ.